»Musik erzählt die Geschichte unseres Lebens.«

Unbekannt

Unsere Vereins-Geschichte

In einem abgelegenen kleinen Ort kam der Wunsch auf, eine Musikkapelle zu gründen. 1896 säumten wenige Häuser die Dorfstraße. 600 Einwohner lebten in einer ruhigen, aber beschwerlichen Zeit. 80 Schüler drückten die kleinen harten Schulbänke. Die Väter rackerten im Wald, im Sägewerk, bestellten die Felder oder übten Handwerksberufe aus. Die Frauen versorgten die Familie und halfen in der Landwirtschaft mit, um das Familieneinkommen zu sichern.
Trotz großer körperlicher und zeitlicher Belastung trafen sich 9 Männer, um einen Musik-Verein zu gründen. Was veranlasste wohl die Menschen, sich zusätzlich bei den Proben zu schinden, zu Hause spät zu üben, obwohl man doch in aller Frühe zur Arbeit aufbrach? In erster Linie doch wohl, weil gemeinsames Musizieren und geselliges Beisammensein Freude bereitet, das Zusammengehörigkeitsgefühl stärkt und dazu beiträgt, das harte Leben erträglicher zu gestalten.

1896

Neun Männer beschließen gemeinsames Musizieren unter der Leitung von Ludwig Bräunlich.



1902

Erste Vorstandswahlen - es spielten bereits 14 Musiker zusammen.

 

1919

Wiedergründung des Vereines im Februar nach der Zwangspause im 1. Weltkrieg.



1921

25-jähriges Jubiläum

mit großem Musikfest!



1949

Am 26.11. findet die Wiedergründung des Verein nach dem 2. Weltkrieg statt.

14 Aktive zählt die Kapelle.



1952

Die Musikkapelle tritt am 16.12.1952 dem Musikverband Mittelbaden bei.

Werner Peter wird 1. Vorsitzender!

 

1955

wird Hermann Nobs Dirigent.



1956

60-jähriges Jubiläum

Vom 4. bis 6. August 1956 feiert man ganz groß im Festzelt beim Sportplatz!

 

1963

wird Karlheinz Aderhold wird Dirigent

und Wilhelm Schulze 1. Vorsitzender



1966

70-jähriges Jubiläum

Wird im großen Festzelt gefeiert. Die Einweihung des Kindergartens ist am 24 Juli. Mitgestaltung des Hafenkonzertes am Bodensee in Verbindung mit einem Ausflug.



1971

75 Jahre Musikkapelle Gersoldsau e.V.

und Prof. Josef Fackler wird Dirigent.

 

1974

Vorstellung der neuen Uniform beim Konzert im Kurgarten!



1976

Zwei Vereine, ein Event!

Gemeinsames Sommerfest mit dem Gesangsverein (90 Jahre Jubiläum) und der Musikkapelle Geroldsau e.V. (80 Jahre Jubiläum).

 

1978

wird Kurt Mitzel 1. Vorsitzender im Verein.



1981

85-jähriges Jubiläum

Frühjahrskonzert im Weinbrennersaal mit Festzelt am 4. bis 6. Juli 1981.

 

1984

Am 18. Februar werden die beiden ersten Damen als Aktive aufgenommen. Frühjahrswunschkonzert in der Grobbachhalle. Willi Mitzel wird Vorsitzender.

 

1985

wird Gerold Forker Dirigent.



1986

90-jähriges Jubiläum

Am 5. bis 7. Juli 1986 wurde das 90-jährige Bestehen der Musikkapelle groß im Festzelt gefeiert. Teilnahme am Jubiläumsfest des Gesangvereins mit Festumzug.



1996

Großes Jubiläumsfest 100 Jahre Musikkapelle Geroldsau e.V.

Jahrskonzert in der Grobbachhalle Festkonzert am 30. März als Auftakt zu den Feierlichkeiten des

100-jährigen Jubiläums!

Am 6. bis 8. Juli wurde im Festzelt beim Sportplatz groß gefeiert.

 

1997

Stéphane Fritz wird Vorsitzender

 

1999

Neue Hosen und die "Fliege" hält Einzug an den Jahreskonzertabenden anstatt Uniform.

 



2005

Anschaffung einer neuen Oberbekleidung für Sommerauftritte: rote Hemden mit Vereinsemblem auf der Brusttasche. Kurseröffnungen für „Musikalische Früherziehung“ und Blockflöte.

 

2005

wird Margarete Seckler erste weibliche Vorsitzende!



2006

110-jähriges Jubiläum
Großes Jubiläumsfest im Festzelt beim Sportplatz, Abendprogramm mit der Show-Band "Albtalstreuner" sowie der Blasmusik "Jörg Bollin und das Mährische Feuer".

 

2007

1. Kirchenkonzert in der St. Josefs-Kirche in

Baden-Baden.



2012

Auszeichnung für 60 Jahre!

Unser aktiver Klarinettist u. Saxophonist Josef Bühler wird für 60 Jahre aktives Musizieren mit den höchsten Weihen des Blasmusikverbandes im Rahmen des Jahreskonzertes ausgezeichnet.

 

2015

Beim Vereinsturnier der Oostal-Schützen belegt die Damenmannschaft der MKG den 1. Platz!



2017

Auszeichnung für 65 Jahre!

Unser aktiver Klarinettist u. Saxophonist Josef Bühler wird für 65 Jahre aktives Musizieren mit den höchsten Weihen des Blasmusikverbandes im Rahmen des Jahreskonzertes ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch!



2018

Update unserer neuen Homepage - jetzt wird alles neuer, optimierter und smartphoneorientiert.

Lasst Euch überraschen!