Holzblasinstrumente

Klarinette

"Die Klarinett, die Klarinett macht dua-dua-dua gar so nett..."

Das Instrument ist sehr vielseitig einsetzbar und findet bei Jung und Alt Begeisterung.

 

Das optimale Einstiegsalter liegt zwischen dem 8. und 10. Lebensjahr. Genau wie bei allen anderen Holzblasinstrumenten sind bleibende Zähne genauso von Vorteil, wie ausreichend lange Finger zum Abdecken aller Tonlöcher. 

 

Der Einzelunterricht findet unter der Leitung unseres Ausbilders Sebastian Herrmann statt. Termine sind nach Vereinbarung zu treffen.

 

Lust bekommen, dann gleich den Button anklicken.



Saxophon

Kaum ein Blasinstrument erfreut sich generationsübergreifend solcher Beliebtheit, wie das gold glänzende Saxophon

Das gebräuchlichste (Anfänger-)Instrument ist das Alt-Saxophon.

 

Das Mindestalter für das Erlernen des Instruments liegt etwa bei 9 Jahren (je nach Körpergröße und Zahnentwicklung).

 

Der Unterricht findet einzeln mit unserem Ausbilder Sebastian Herrmann statt. Termine nach Vereinbarung.

 

Interesse? Dann einfach Kontakt mit uns aufnehmen.



Querflöte

Der Klang der Querflöte ist von einer ganz besonderen Qualität und Ausdruckskraft. Die Querflöte gehört zu den am häufigsten gespielten Holzblasinstrumenten.

 

Das Einstiegsalter für das Erlernen der Querflöte liegt in der Regel zwischen dem 8. und 10. Lebensjahr. Von Vorteil ist, wenn die zweiten Schneidezähne bereits vollständig ausgebildet sind. Außerdem sollte die Spannweite der Finger groß genug sein, um alle Klappen problemlos erreichen zu können.

 

Unsere Ausbilderin Johanna Nölle unterrichtet einzeln nach individueller Länge und Termin.

 

 

Einfach kontaktieren!